Bayerische Küche im Gasthaus Purfinger Haberer Genießen Sie traditionell bayerische Küche mit moderner Raffinesse.

Corona-Hinweis (Stand 16.11.)

Auch bei uns zählt die 2G-Regel in der Innengastronomie.

Geimpfte, genesene oder Kinder bis 17 Jahren dürfen in unseren Räumlichkeiten bewirtet werden.

Dies bitten wir durch Zertifikat und dementsprechenden Identitätsnachweis zu belegen.

Folgende Personen können jederzeit kommen:

  • Genesene mit Zertifikat (mind. 28 Tage her)
  • 2fach-Geimpfte mit Impfpass (Zweitimpfung mind. 14 Tage her)
  • Kinder bis 17 Jahre ( Schüler ) die regelmäßig in der Schule getestet werden

Vielen Dank für euer Verständnis und Mitwirken!
Euer Maximilian Mack

Der alte Gastraum neu gestaltet
Der alte Gastraum neu gestaltet

Winterzeit ist Kesselfleisch-Zeit

Traditionelles Kesselfleischessen im Purfinger Haberer

Bei uns gibt’s über’n Winter jeden 2ten und 4ten Mittwoch im Monat Kesselfleisch (Kopffleisch, Wammerl, Herzen, Zungen, Sauerkraut und Hausbrot).

Wie immer am Besten rechtzeitig vorbestellen.

Herbstzeit im Purfinger Haberer - Kastanie
Herbstzeit

Burger Day

Es is wieder soweit – an jedem 1. Donnerstag im Monat gibt es wieder eine besondere Auswahl an Steak `n Burger.

Purfinger Haberer Burger
Purfinger Haberer Burger

kulinarisch – bayerisch – modern

Wir wollen anders sein! Unsere Räumlichkeiten spiegeln die Tradition der regionalen bayerischen Gasthäuser wieder und unsere gibt es seit dem Jahr 1855.

2015 führten wir das alte Gasthaus nach großem Umbau in eine neue Ära der bayerischen Gastronomie.

Mit unserem Motto »kulinarisch, bayerisch, modern« verbinden wir den besonderen Ansatz der Gastlichkeit mit unserem kulinarischen Gedanken die Gerichte der traditionell bayerischen Küche mit Inspiration und moderner Raffinesse neu zu interpretieren.

Frische Produkte aus der Region und vor allem saisonale Gerichte stehen im Mittelpunkt und werden für die Gäste des Purfinger Haberer stets frisch zubereitet.

Bayerische Klassiker
Lende rosa gebraten

Der Purfinger Haberer

„Is’s wahr?“ – „Wahr is’s!“

Der Purfinger Haberer ist stolz auf seine Geschichte als Gasthaus und Stützpunkt der Haberer.

Schon 1855 wurde der ehemalige Voglhof als Gasthof von Maria Stadler neben dem bäuerlichen Hof betrieben und ist seitdem in Familienbesitz.

Anfang des 20. Jahrhunderts war der Gasthof Treff- und Stützpunkt des Haberfeldtreibens; vermummt aber lautstark prangerten die Haberer alles Unrecht an, was Institutionen nicht ahnden wollten oder konnten.

Maximilian Mack betreibt den Purfinger Haberer damit in 6. Generation und das mit Leidenschaft.

Maximilian Mack
Maximilian Mack

Feiern & Events

Lassen Sie sich´s zu jedem Anlass bei uns gut gehen. Wir kümmern uns um die Details.

Sie möchten bei uns Ihre Feier ausrichten. Sprechen Sie uns gerne an. Wir unterstützen Sie bei der Planung und beraten Sie zu Speisen und Getränken und kümmern uns auch gerne um die Dekoration.

Tischgedeck beim Purfinger Haberer
Tischgedeck beim Purfinger Haberer

Telefon: 08106 / 29 74 3
Reservierung & Kontakt